Für die Jugendarbeit spendet Raiffeisenbank Buch-Eching dem TSV Tiefenbach 500 Euro

Jedes Jahr unterstützt die Bank großzügig verschiedene Projekte in den Gemeinden Buch am Erlbach, Eching, Vilsheim und Tiefenbach. Zur Förderung der Jugendarbeit fiel dabei in diesem Jahr die Wahl der Raiffeisenbankvertreter der Gemeinde Tiefenbach auf die beiden Sportvereine TSV Tiefenbach und DJK-TSV Ast, die jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro erhielten. Bei der feierlichen Übergabe bedankte sich erste Vorsitzende des TSV im Namen der Jugendabteilungen des Sportvereines für diese großzügige Spende.

Raiffeisen Spende
Auf dem Bild von links: der Aufsichtsratsvorsitzende der Raiffeisenbank Buch-Eching e.G. Karl Sumgruber, der erste Vorsitzende des TSV Tiefenbach Frank Mihm-Gebauer, Raiffeisenbankvertreter und TSV-Projektleiter Josef Wackerbauersowie der Leiter der Zweigstelle Tiefenbach, Franz Huber bei der Übergabe des Schecks